Methoden

Klientenzentrierte Gesprächstherapie

nach Carl G. Rogers ist eine Arbeit im Hier und Jetzt. Es geht hier um die Selbstexploration des Klienten mit Unterstützung des Therapeuten. Die Gesprächstherapie nach Rogers beruht auf dem grundlegenden Ansatz, dass jeder Mensch die Möglichkeiten zur Entfaltung aller seiner Kräfte in sich trägt, die seinem Wachstum und seiner persönlichen Weiterentwicklung dienen.

So können in einem Klima der Wertschätzung und Begegnung auf Augenhöhe, Blockaden, limitierende Glaubenssätze und ein ungünstiges Selbstbild mit wachsender Erkenntnis und Einsicht überwunden bzw. zum Positiven verändert werden.

Klientenzentrierte Körpertherapie

Mit der klientenzentrierten Körpertherapie können die Spannungen im Körper, die den Energiefluss einschränken, greifbar gemacht werden.
Die Körpertherapie fördert den Selbstausdruck und das Empfinden von (Lebens)lust.
Klientenzentriert bedeutet der Klient steht mit seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt. Der Therapeut bringt dem Klienten eine bedingungslose positive Wertschätzung entgegen.
Der tiefenpsychologische Aspekt umfasst die Arbeit mit dem inneren Kind.
Die schamanische Energiearbeit unterstützt den Prozess auf energetischer Ebene.
Der tiefenpsychologische Aspekt der Körperarbeit bringt das Erkennen und Verstehen der Ursache.
Die Verbindung von Körperarbeit mit einer tiefenpsychologischen Betrachtungsweise und energetischer Prozessarbeit bringt die Veränderung.

Schamanische Heilkunde

Nach schamanischer Tradition umhüllt uns Menschen ein leuchtendes Energiefeld und umschließt unsere inneren Ebenen: die Seele, den Verstand und den Körper. Gemäß der schamanischen Lehre hinterlassen Blockaden, Ängste, Belastungen usw. sog. Abdrücke in eben diesem Energiefeld.

Diese Abdrücke bringen uns aus unserer natürlichen Schwingung, was wir auf unterschiedliche Weise spüren können. Durch die Wiederherstellung unserer natürlichen Schwingung kann sich die Einbeziehung der energetischen Ebene unterstützend auf die therapeutische Arbeit auswirken.

Eine alte Tradition in der modernen Welt

Mit Hilfe schamanischer Energiearbeit können Sorgen, Belastungen und Ängste schrittweise aufgelöst und die natürliche Schwingung des Energiefeldes wieder hergestellt werden. Dadurch können auch körperliche Beschwerden verschwinden.

Sehen Sie sich auch meine Seite für Schamanisches Heilen an

Hier finden Sie mich

Sabine Klinke
Praxis für heilkundliche Psychotherapie
Wendenstr. 309
20537 Hamburg

Weitere Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.